Lahr: Frau nach Messerattacke in Psychiatrie – Nachrichten | SWR.de

Die 23-Jährige hatte am Donnerstag mit einem Messer bewaffnet versucht, ihren fünf Jahre alten Neffen aus dem Kindergarten zu holen. Als sie sich als Mutter ausgab, man ihr aber keinen Glauben schenkte, stach sie der 48-jährigen Leiterin der Tagesstätte nach einem Wortgefecht in den Rücken.Das Opfer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Tante des Kindes, die zunächst geflüchtet war, wurde kurze Zeit nach dem Angriff gefasst. Die Hintergründe sind laut Polizei weiter unklar. Die junge Frau habe sich dazu bisher nicht geäußert.

Lahr: Frau nach Messerattacke in Psychiatrie – Nachrichten | SWR.de

Speak Your Mind